Ich bekomme besuch aus der Heimat :)

Yeahhh :)

Ich freue mich schon riesig :D

 

Anfang Mai bekomme ich besuch von meiner lieben Judith. Sie kommt für 2 Wochen. :)

Eine Woche werde ich mir Urlaub nehmen, damit wir zusammen ein bisschen reisen können hier an der Ostküste und die andere Woche werde ich dann wieder arbeiten und wir werden nach New York fahren oder in die Mall morgens, wenn ich nicht arbeiten muss.


Bis Mai ist es zwar noch ein bisschen, aber die Zeit vergeht hier ja immer relativ schnell. Ich freue mich jetzt schon total :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bonn

Hillsdale

Ein Auslandsjahr ist wie eine Fahrt mit der Achterbahn. Zuerst will man unbedingt damit fahren und ist sehr fasziniert von der Vorstellung, dann geht es schnell. Man muss einsteigen und dann kommen die ersten mulmigen Gefühle. Dann gibt es Hochs und Tiefs. Aber es wechselt dann sehr schnell. Am Ende ist man ein bisschen traurig, dass es schon vorbei ist, ein bisschen stolz, dass man es überlebt hat, erfreut wieder festen Boden unter den Füßen zu haben und eigentlich würde man am liebten sitzen bleiben und noch mal fahren.

besucherzähler