Park & Lake

Gestern Abend war ich ein bisschen zu müde um euch noch zu schreiben. Und da es im Moment noch total ruhig ist mach ich es jetzt einfach.

Am Freitag ist nicht mehr viel gelaufen, der kleinste hatte am Nachmittag einen Freund zum spielen da und das war es auch schon.

 

Dann komme ich jetzt mal zu meinem Wochenende, was sehr schön war :)

Samstag

Das Wochenende habe ich wieder mit Birgit verbracht :D Ich bin gegen Mittag zu ihr gefahren und sie abgeholt, da sie kein Auto zu verfügung hatte.

Wir sind dann erstmal nach Ridgewood rein gefahren, da dort Sale war in allen Läden - haben aber nichts gefunden. Stattdessen sind wir zu Ben & Jerrys gegangen und haben uns ein Eis gegönnt. :) Danach sind wir noch in den Kings gefahren und haben ein bisschen Obst zum essen eingekauft.

Anschließend sind wir in den "Van Saun County Park" gefahren. Der ist nur 15min von mir entfernt und richtig schön. Dort gibt es einen großen Spielplatz und überall möglichkeiten ein Picknick zu machen. Wir wollten eigentlich noch in den Zoo der vor Ort ist gehen, waren aber zu müde ;) also haben wir uns einfach hingesetzt und es genossen draußen zu sitzen und das schöne Wetter.

Danach sind wir dann zu mir gefahren und haben noch einen Film geschaut und Spagetti Bolognese gamcht - lecker!!

lecker lecker :D
lecker lecker :D
es gab sogar ein Karusell im Park
es gab sogar ein Karusell im Park

Sonntag

Gestern morgen habe erstmal mit meiner Omi geskypt (wenn du das liest Omi, es war sehr schön). Birgit und ich hatten geplant ins Schwimmbad zu gehen, doch dann haben wir einen See in der nähe gefunden, in dem man auch schwimmen gehen kann. Also sind wir dann dahin gefahren. :)

Birgit hat mich abgeholt und nach 20 - 25min waren wir am See. Und diese Entfernung ist für die Amis um die Ecke :D Als wir dort waren, haben wir herrausgefunden, dass es nicht ein richtiger See ist wie wir es in Germany kennen, es war schon ein See aber eher angelegt. Und überall waren Lifeguards und sehr sicher :) Und richtig schön.

Wir haben dort den ganzen Tag verbracht, das Wetter war richtig schön - so 31 Grad :) - und ich bin auch richtig schön braun geworden. ;)

Abends habe ich dann nichts mehr gemacht nur noch ein bisschen TV geschaut und bin dann relativ früh schlafen gegangen :)

 

Bonn

Hillsdale

Ein Auslandsjahr ist wie eine Fahrt mit der Achterbahn. Zuerst will man unbedingt damit fahren und ist sehr fasziniert von der Vorstellung, dann geht es schnell. Man muss einsteigen und dann kommen die ersten mulmigen Gefühle. Dann gibt es Hochs und Tiefs. Aber es wechselt dann sehr schnell. Am Ende ist man ein bisschen traurig, dass es schon vorbei ist, ein bisschen stolz, dass man es überlebt hat, erfreut wieder festen Boden unter den Füßen zu haben und eigentlich würde man am liebten sitzen bleiben und noch mal fahren.

besucherzähler